div, td{ scrollbar-arrow-color: #99AACC; scrollbar-base-color: #4E679C; scrollbar-track-color: #516BA4; scrollbar-face-color: #4E679C; scrollbar-highlight-color: #7087B8; scrollbar-3dlight-color: #7087B8; scrollbar-darkshadow-color: #37496F; scrollbar-shadow-color: #37496F; font-family: Tahoma; font-Size: 9pt; Color: #CDDCF3; cursor: crosshair; } Image and video hosting by TinyPic
Das Klavier

Ein einsames Klavier
im Reich der Schatten
um es herum das lautlose Tier
- Blut, tausend tote Ratten.

Des F?rsten dunkle Schloss
im tiefsten finsteren Reich
beh?tet streng die Melodie
der Burggraben- ein Leichenteich.

Das einsame Klavier
spielt es traurig seine Kl?nge
der schwarze F?rst streift wie ein Tier
durch die dunklen, alten G?nge.

So spielt es weiter sein Trauerlied
Klagt, erz?hlt vom Leid
ist des F?rsten treuer Schmied
- erschafft sein dunkles Kleid.
4.4.05 12:57


Spuren im Sand


Einsam laufe ich am Strand entlang,
sehe manchmal noch deine Fu?spuren,
vom Meer fast verwischt.

Ich hatte es nur als Spiel empfunden,
als du losgerannt bist.

Erst als du uneinholbar enteilt warst,
erkannte ich,
dass es deine Art war,
Lebewohl zu sagen..



15.4.05 12:42


The Beginning
Forgotten things
Link
Link
Link
Link
RL_HEADER_IMAGE}" border=0>Gratis bloggen bei
myblog.de